Das Salzburger Versorgungsmodell für Psychotherapie

Im Bundesland Salzburg garantiert ein Vertragsabschluss zwischen der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK), der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA), der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) und der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB), dem Berufsverband österreichischer Psychologinnen und Psychologen (BÖP) und der Salzburger Gesellschaft für psychotherapeutische Versorgung (SGPV) eine umfassende, kostengünstige psychotherapeutische Versorgung.

Vielen Versicherten wird mit dem bestehenden Versorgungsmodell und der damit verbundenen finanziellen Entlastungen der Zugang zu einer psychotherapeutischen Versorgung erleichtert und möglich gemacht.

Für Versicherte anderer Krankenkassen haben die Regelungen von Zuschusspsychotherapien Gültigkeit.


Weiterführende Themen:

Mehr Information
Psychotherapie als Sachleistung für Versicherte der SGKK, BVA, SVA und SVB
Mehr Information
Psychotherapie als Krankenbehandlung auf Kostenzuschussbasis
Mehr Information
Versorgungsmodell für Versicherte der SGKK, BVA, SVA und SVB
Mehr Information
Versorgungsmodell für Versicherte anderer Sozialversicherungsträger




 
Shortcuts:
Therapeuten
Für Therapeuten:
Warum anmelden?
Warum anmelden?
Ihre Anmeldung
Ihre Anmeldung
Login
Jetzt anmelden (Login)

Arge
Special
Dateien
Downloadbereich

Faadback
Ihr Kontakt:
Engelbert-Weiß-Weg 10
  5. Stock, Zimmer 564
  A-5020 Salzburg

Tel.:
+43 662 8889 1811 oder 1812
Mail:
office@arge-psychotherapie.at
Web:
www.arge-psychotherapie.at
   
   

Detaillierte Kontaktdaten
Lageplan
 

  | Impressum | ARGE-PSYCHOTHERAPIE, betreut von Homepage-Macher.at
Kuratorium